Mollig im Alltag

Was wäre wenn… oder einfach falsch gefragt

30. Juni 2011 | Von
Was wäre wenn? Die falsche Molli-Frage (Copyright: Astrid Listner)

Es gibt Tage, an denen ich es einfach nicht lassen kann. Ich sitze auf meiner Couch, via DVD läuft eine dieser Romantic Comedies und ich male mir aus, wie der Tag verlaufen wäre, wenn ich schlank wäre … Hätte ich die Möglichkeiten des Tages mit einem schlanken Körper besser nutzen können? Hätte ich mehr aus

[weiterlesen …]



Was geht Molli-Modisch immer? Schuhe

23. Juni 2011 | Von
Schuhe sind die zweitbesten Freundinnen von Girls (Copyright: Astrid Listner)

Schuhe sind ein faszinierendes Objekt der Begierde: Frauenmagazine erzählen uns sogar, wie man sich mit ihnen einen Mann angelt oder den heißesten Job auf dem Planeten ergattert. Wenn Diamanten „a Girl’s best Friend“ sind, dann sind Schuhe sicher die zweitbesten Freundinnen. Schuhe können ein Vermögen kosten oder uns als Schuh-Schnäppchen im Ausverkauf in die Hände

[weiterlesen …]



Oprah sagt „Goodbye“ – 25 Jahre TV-Geschichte zu Ende

26. Mai 2011 | Von
TV: Oprah Winfrey sagt "Goodbye" - nach 25 Jahren "Oprah"-Show zu Ende (Foto: Sigrid Rossmann, pixelio.de)

Ich bin heute etwas länger aufgeblieben und habe mir eben in der Nacht die letzte Folge der TV-Show „Oprah“ von Oprah Winfrey angeschaut (ist vor etwa einer halben Stunde das letzte Mal über the Bildschirm geflimmert). Auch wenn ich nicht immer mit ihrer Art überein gewesen bin … Sie passt so wunderbar in diesen Molli-Blog.

[weiterlesen …]



Der schwierige Weg zum modischen Molli-Ich

22. Mai 2011 | Von
Darf Mollige sich für Mode interessieren? (Copyright: Kirill Polovnoy, Fotolia.com)

  Auf meinem Molli-Weg war es nicht leicht zuzugeben, dass ich mich für Mode interessiere – vor mir selbst und vor anderen. Ich war verunsichert, ob ich als Molli-Mädchen überhaupt modisch denken darf oder nur die Säcke tragen sollte, die noch bis vor ein paar Jahren in Übergrößengeschäften für mich zur Auswahl standen. Denn in

[weiterlesen …]



Ein Single allein im Restaurant

18. Mai 2011 | Von
Single allein im Restaurant (Copyright: vanda, Fotolia.com)

Was mögen Restaurantbesitzer in ihrem Gästebereich so gerne wie Ratten in ihrer Küche (abgesehen von weitsichtigen Gastronomen wie Linguini in „Ratatouille“ von Disney © ;-))? Genau! Singles. Diese alleinstehenden Exemplare, die einen Tisch blockieren, den man Minimum mit zwei Personen besetzen könnte. Dieses bedauernswerte Individuum reduziert durch die Beanspruchung eines Tisches (ganz für sich alleine)

[weiterlesen …]



Macht hässliches Entlein Enterich schöner?

9. Mai 2011 | Von
Macht das hässliche Entlein den Enterich schöner? (Foto: Astrid Listner)

  Macht das hässliche Entlein den Enterich schöner? (Foto: Astrid Listner) Ich sitze in einem Café und beobachte. Das Kommen und Gehen, die Vorbeieilenden, die Stehenbleibenden, die Sitzenden. Am Nebentisch sitzt ein Mann, vertieft in eine Zeitung. Er sieht normal aus, durchschnittlich. Irgendwie nichts Besonderes. Verstohlen schaue ich über meinen Latte Macchiato zu ihm hinüber.

[weiterlesen …]



Molli-Mädchen wagt den Start

3. Mai 2011 | Von
Stiefel oft nichts für mollige Waden (Foto: Astrid Listner)

  Fakt ist: Ich bin Anfang dreißig und mollig. Ja, MOLLIG. Und damit meine ich nicht fünf Kilo zu viel. Es sind mindestens 20 (oder so). Die Kategorie Frau, die gerade noch so akzeptiert wird, aber auch schon irgendwie ein bisschen am Rand der Gesellschaft steht. Und doch bin ich fest, knackig und habe ein

[weiterlesen …]