„Marry me“ ODER die explosive Version eines Heiratsantrages ;-)

28. März 2014 | Von | Kategorie: Mollis Meinung über ...

„Marry me“ – zwei kleine Worte, die eine große Wirkung haben können – sowohl auf den Fragenden als auch auf den, der gefragt wird. Wie so etwas humorvoll-kreativ dargestellt werden kann, bin ich vor ein paar Wochen aufmerksam gemacht worden.

Vor ein paar Wochen erhielt ich eine E-Mail von einem charmanten Katerchen namens Likoli.  Kater Likoli hat einen Shop namens „Likoli Designer & Fun T-Shirts“, den er mit viel Liebe, Sorgfalt und einer guten Portion Humor betreibt. Er bot mir an, mich ganz unverbindlich auf seinem Shop umzuschauen, mir bei Gefallen ein T-Shirt auszusuchen und ein paar nette Zeilen darüber zu schreiben. Das fand ich total lieb, habe aber nicht ernsthaft damit gerechnet, etwas Passendes (und da meinte ich nicht mal in Bezug auf die Konfektionsgröße) zu finden.

Was mich auf der Webseite erwartete, traf genau mein Komikzentrum – vom breiten Grinsen, über „oh wie süß“ bis zu einem lauten Lachen hat die Seite mir viele vergnügliche Minuten beschert. Ich bin so happy, dass das Internet einer solch wunderbaren Kreativität eine Plattform bietet. Ich habe mich sofort in dieses T-Shirt verliebt:

"Marry Me" (Copyright: T-Shirt Design by Kristijan, Belgrad; Likoli.de)

„Marry Me“ (Copyright: T-Shirt Design by Kristijan, Belgrad; Likoli.de)

Für manche mag sich ein Heiratsantrag wirklich so anfühlen ;-).

Viel Erfolg weiterhin, liebes Katerchen Likoli. Vor allem wünsche ich dir viele weitere lustige und kreative Ideen. Danke für den Spaß, den ich beim Stöbern hatte!

[Ein handgemachtes Advertorial]

Schreibe einen Kommentar