Was besonders am 11.11.11 ist oder wie Molli-Mädchen den Partner fürs Leben findet

11. November 2011 | Von | Kategorie: Molli-Mädel und die Männer (Mollige Liebe), Molli-Single, Mollig im Alltag

Mollipartner.de - Singlebörse für Molli oder Wie Molli-Mädchen den Partner fürs Leben findet (Copyright: Mollipartner.de)

Als ehemalige Bewohnerin einer Karnevalshochburg habe ich bis vor einigen Tagen gedacht, dass ich weiß, was am 11.11. um 11 Uhr 11 passiert. Jedenfalls bis zu dem Tag, an dem ich eine ganz besondere E-Mail bekam. Diese E-Mail machte mir klar, dass ihr Inhalt für einen Haufen Molli-Mädels und Molli-Männlein eine einschneidende Veränderung bringen kann.

Aber von vorne:

Oh, habe ich ein schlechtes Gewissen. Ein dickes „Sorry“ an alle, die so lange nun auf etwas Neues gewartet haben. Aber irgendwie bin ich nicht so eine Type, die nur um des Menge produzieren Willens schreibt. Ich schreibe um des Schreibens Willen (was ein Deutsch – macht aber Sinn, oder?!). Was mich zu der Frage überleitet, was für eine Type ich eigentlich bin…

Um diese Frage von einer weniger philosophisch mollig-schwergewichtigen Ebene hin in eine Leichtigkeit des molligen Seins Ebene zu bringen, nehme ich eine E-Mail zum Anlass, die ich vor ein paar Tagen von einem netten Herrn erhalten habe. Er informierte mich, dass er am 11.11.11, um 11 Uhr 11 eine Partnerbörse für mollige Singles im Internet launcht – Mollipartner.de.

Er lud mich ein, daran teilzunehmen – und traf dabei einen wunden Punkt. Denn natürlich habe auch ich so meine Erfahrungen mit dem interaktiven Warenkorb der Eitelkeiten, besser bekannt als Online-Partnerbörsen, gesammelt. Auf das, was man da erlebt, ist man selten vorbereitet. Ein falsches Wort, ein nicht passendes Bild und die Erwartungshaltung des anderen fliegt einem ungeschönt um die Ohren. Wie „mutig“, sprich unverschämt manche unter dem Schutzmantel des WWW werden, überrascht mich immer wieder. Ob Mollipartner.de die Chance hat, dem etwas entgegenzusetzen?

In einem Punkt sicher: Wer auf Mollipartner.de geht, weiß in Punkto Körperbau, was Ihn oder Sie erwartet. Gemeine Kommentare über Aussehen und Körperfülle scheinen auf dieser Plattform (hoffentlich) der Vergangenheit anzugehören.

Als ich das erste Mal davon gelesen habe, hatte ich die Befürchtung, dass nur Mollige unter sich angesprochen werden. Und da war es wieder, dieses Grrrrhhh-Gefühl in mir: Denn ich finde, man spricht uns Molligen schon manchmal das Recht ab, einen schlanken Partner in Betracht ziehen und sich in ihn verlieben zu dürfen.

Frei nach dem Motto: „Du Molli, ich Molli, wir Molli“….

Ich hätte schon gerne einen Partner, der etwas schlanker ist als ich … oh Gott… darf ich das überhaupt so offen schreiben?

Aber in dieser Hinsicht hat mir eine Pressemitteilung von Mollipartner.de den Wind aus den Segel genommen. Zitat: „Die neue Single-Community richtet sich ganz speziell an nette Leute mit seriösen Absichten, die entweder selbst mollig sind oder mollige Menschen mögen.“

Na, dann bin ich mal gespannt. Ich wünsche der Plattform auf alle Fälle viel Erfolg.

Schaut doch mal vorbei und sagt mir eure Meinung zur neuen Plattform. Was meint ihr? Hat eine solche spezielle Börse ein Chance? Habt ihr Lust, mitzumachen? Oder wie möchtet/habt ihr den Partner/die Partnerin fürs Leben gefunden?

Mollipartner.de - Singlebörse für Mollige (Copyright: Mollipartner.de)

Mollipartner.de – Singlebörse für Mollige (Copyright: Mollipartner.de)

(Nein, ich bekomme dafür kein Geld!)

Schlagworte: , , , , , , ,

2 Kommentare auf "Was besonders am 11.11.11 ist oder wie Molli-Mädchen den Partner fürs Leben findet"

  1. Lothar sagt:

    Mollipartner ist die ideale Single-Plattform für mollige Menschen. Und für Menschen, die mollige mögen. Es gibt nicht wenige Mollige, die Probleme haben, einen Partner zu finden. Von daher: ideal!

  2. Molli March sagt:

    Hallo Lothar,
    vielen Dank für deinen Kommentar.
    Hast du damit persönlich Erfahrungen gemacht? Teilst du sie mit uns? Lieben Dank und mollige Grüße
    Molli

Schreibe einen Kommentar