„Habe Hintern so groß wie Brasilien“

8. Juli 2011 | Von | Kategorie: Molli-Figur (Mollige Figur), Molli-Filme/TV/DVD, Mollig im Alltag
Welche Landesgröße hat dein Hintern: Andorra-Po oder Spanien-Hintern? (Copyright: Astrid Listner)

Welche Landesgröße hat dein Hintern: Andorra-Po oder Spanien-Hintern? (Copyright: Astrid Listner)

Also bitte: Welches Molli-Mädchen kennt diesen Spruch nicht?! Wenn Bridget Jones in „Schokolade zum Frühstück“ (Copyright: Universal Studios) die Szene wiederholt ansieht, in der sie die Feuerwehrleiter mehr schlecht als recht hinunterrutscht, fliegt ihr einfach mein Herz zu.

Zugegeben, eigentlich ist es keine schöne Art, sich selbst zu quälen, aber ich fühle einfach jedes Mal in diesem Moment mit ihr.

httpvhd://www.youtube.com/watch?v=X3vQPmO3i7Y

Mein Molli-Po ist sicher nicht so groß wie Brasilien. Obwohl ich mollig bin, habe ich im Verhältnis fast keinen Hintern. Eher einen Po so groß wie Andorra… verglichen mit meiner Oberweite und meinem Bauch, die zusammen eher Russland, Kanada oder China bilden.

Interessantes Verhältnis eigentlich 😉 Auch politisch eine durchaus interessante Koalition 😀

Welche Landkarte würde eure Figur kreieren?

Schlagworte: , , ,

6 Kommentare auf "„Habe Hintern so groß wie Brasilien“"

  1. Hody sagt:

    Real woman have curves! Ein bißchen was muss schon dran sein, oben natürlich, unten auch und auch gerne in der Mitte!

    Da wünschte ich manchmal ich wäre eine Frau, habe jetzt 26kg abgenommen und bin immer noch ein Sumoringer um den Ländervergleichen treu zu bleiben.

    • Molli March sagt:

      Real men as well ;-). Ich finde, das ist ein Thema, was überhaupt ein wenig ausgespaart wird. In der Öffentlichkeit wird immer nur von Frauenkurven gesprochen. Aber auch männliche Striche in der Landschaft sind leicht zu über- und nicht immer so toll anzusehen. Auch Mann sollte schon ein wenig etwas dran haben.

      Nichtsdestotrotz: Ich finde es bewundernswert, dass du bereits so viel abgenommen hast. Herzlichen Glückwunsch und Hut ab vor so viel Disziplin und Durchhaltevermögen! Fühlt es sich für dich besser an? Als ich mein 25 Kilogramm weniger erreicht hatte, war es irgendwie ein komisches Gefühl… als ob etwas fehlt.

      So viel zum Thema: Wenn man leichter ist, fühlt man sich automatisch wohler in der Haut. Das behaupten wohl auch nur sehr schlanke Leute, die wohl nie ein Gramm zu viel auf den Hüften hatten. Davon gibt es einfach zu viele 😉

      Ich finde, Gesundheit und das gesunde Gefühl zu sich selbst ist erhaben über jedes Kilo zu viel. Jeder so, wie er/sie sich wohlfühlt! Yeah… mein Wort zum Wochenende 🙂

  2. prachtweib sagt:

    Hallöchen,
    also deine vergleiche gefallen mir….auf das die kontinent ihre diplomatischen beziehungen aufrecht erhalten und es zu keinen politischen verwicklungen kommt 😉
    *lacht*….also ich kreiere keine landkarte sondern wohl eher einen obstsalat….mein prachtarsch würde ich als melonenförmig bezeichnen und zwar jeder hälfte eine melone…meine beiden mädels ( die oberweite) bezeichne ich wohl mal als äpfel und ansonsten bin ich eher birnenförmig…..als in allem eine appetitliche komposition…:-))..in diesem sinne…esst mehr obst jungs….!!!
    bis bald

    • Molli March sagt:

      Hey, ein Obstsalat. Sehr stark! Klingt gesund und lecker für jeden Mann 🙂

      „Ja, Jungs, esst mehr Obst.“ – Eine Aktion für gesunde Ernährung von Prachtweib unterstützt von Molli-Mädchen 🙂

      In diesem Sinne: Auf dass das kommende Wochenende sehr fruchtig werde 😀

  3. Vaduz sagt:

    Das Prachtweib wuerde ich gerne zum Abendessen einladen ..

Schreibe einen Kommentar