Mollige Mode

Der Accessoire-Tick oder warum Molli-Mädchen im Winter nie ohne Mütze, Handschuhe und Schal aus dem Haus geht (Copyright: Marza - Fotolia.com)

Der Accessoire-Tick oder warum Molli-Mädchen im Winter nie ohne Mütze, Handschuhe und Schal aus dem Haus geht

  Ich liieeeeebbbbeee Accessoires. Handschuhe, Schals, Mützen, Hütze, Beanies, Clutches, Handtaschen und und und… In diesem Herbst/Winter sind vor allem Handstupeln meine ständigen Begleiter – in Wolle, warmen Moher oder weichem Baumwollstoff. Sie sehen schick aus, behindern nicht im Alltag, bringen Hände und schöne Ringe gut zur Geltung, setzen in jedem Outfit Akzente und sind schließlich

[weiterlesen …]

Wie ich gerne untreu wurde ODER warum der Herbst in schönem Rot Einzug hält (Copyright: Jana-Schuhe; Foto: Astrid Listner)

Wie ich gerne untreu wurde ODER warum der Herbst in schönem Rot Einzug hält

Wer diesen Blog ab und an verfolgt, der weiß um meine Liebe zu roten Pumps. Nun steht der Herbst vor der Tür, was für meine Lieblinge bedeutet, vor allen für die, die aus Wildleder sind, sich langsam auf den Winterschlaf vorzubereiten. Jeden Herbst heißt es also immer, auf längere Zeit Adieu zu sagen. Aber in diesem

[weiterlesen …]

Molli-Mädchen mutiert zum Fashion-Victim und hat trotz vollem Kleiderschrank nichts zum Anziehen ODER warum es gar nicht schlimm ist, süchtig nach roten Pumps zu sein (Copyright: Astrid Listner)

Molli-Mädchen mutiert zum Fashion-Victim und hat trotz vollem Kleiderschrank nichts zum Anziehen ODER warum es gar nicht schlimm ist, süchtig nach roten Pumps zu sein

Irgendetwas ist in diesem Sommer passiert, dass meinen Blick auf Mode grundlegend verändert hat.  Eigentlich fing alles an einem Tag im Juli ganz harmlos an. Es war tolles Badeseewetter, ein perfekter Sommertag. DER perfekte Tag, der regelrecht geschaffen dafür war, faul am Ufer zu liegen und die Seele baumeln zu lassen – eben dem wunderbaren

[weiterlesen …]

Mode immer noch nichts für Mollige oder „WOW, ich trage Overknees“ (Copyright: Duo Boots, Foto: Astrid Listner)

Mode immer noch nichts für Mollige oder „WOW, ich trage Overknees“

  Oft erhält der Molli-Blog diverse Anfragen, ob es möglich wäre, bitte dieses oder jenes Produkt auf unserem Blog vorstellen. Ich bin eigentlich keine Freundin davon. Eine dieser vielen E-Mails, die mich vor ein paar Wochen erreicht hat, hat eigentlich auch erst gar nicht meine Aufmerksamkeit erregt. Es war die Schuhfirma DUO Boots, die mich

[weiterlesen …]

Schuhe sind die zweitbesten Freundinnen von Girls (Copyright: Astrid Listner)

Was geht Molli-Modisch immer? Schuhe

Schuhe sind ein faszinierendes Objekt der Begierde: Frauenmagazine erzählen uns sogar, wie man sich mit ihnen einen Mann angelt oder den heißesten Job auf dem Planeten ergattert. Wenn Diamanten „a Girl’s best Friend“ sind, dann sind Schuhe sicher die zweitbesten Freundinnen. Schuhe können ein Vermögen kosten oder uns als Schuh-Schnäppchen im Ausverkauf in die Hände

[weiterlesen …]

Darf Mollige sich für Mode interessieren? (Copyright: Kirill Polovnoy, Fotolia.com)

Der schwierige Weg zum modischen Molli-Ich

  Auf meinem Molli-Weg war es nicht leicht zuzugeben, dass ich mich für Mode interessiere – vor mir selbst und vor anderen. Ich war verunsichert, ob ich als Molli-Mädchen überhaupt modisch denken darf oder nur die Säcke tragen sollte, die noch bis vor ein paar Jahren in Übergrößengeschäften für mich zur Auswahl standen. Denn in

[weiterlesen …]

Molli-Figur (Mollige Figur)

Ich bin eine “In Between” ODER die Frage, ob es da so zwischendrin irgendwie wehtut?! (Copyright: vanda - Fotolia.com)

Ich bin eine „In Between“ ODER die Frage, ob es da so zwischendrin irgendwie wehtut?!

Bis vor ein paar Wochen war ich mit meinem Molli-Dasein begrifflich total d´accord. Und dann der Schock: Ich bin eine „In Between“. Ich wusste gar nicht, wie ich darauf reagieren sollte. Oh Gott, oh Gott, tut das weh? Ist das etwas Schlimmes? Und vor allem: Bin ich in ernsthaften Schwierigkeiten, da ich zwischen etwas geraten bin,

[weiterlesen …]

Molli-Ausstrahlung

Mollig in den Frühling oder warum das Hüftgold gerade jetzt ins Bewusstsein hüpft (Copyright: Laura Gibson - Lauraland)

Mollig in den Frühling oder warum das Hüftgold gerade jetzt ins Bewusstsein hüpft

Endlich ist er da – der Frühling. Auch wenn ich persönlich den Winter liebe. Nun hat das Aprilwetter zugeschlagen und sich über Ostern dazu entschieden, dem Frühling ein kleines Schnippchen zu schlagen. So wechselhaft wie das Wetter ist im Moment auch die Stimmung an der Molli-Front. Zum einen: Wenn die Sonne herauskommt und nicht nur

[weiterlesen …]

Molli-Filme/TV/DVD

Start der US-Sitcom "Mike & Molly" in Deutschland ODER warum Toleranz gegenüber Molligen und Übergewichtigen ein unerfüllter Wunsch bleibt (Copyright: geando - Fotolia.com)

Start der US-Sitcom „Mike & Molly“ in Deutschland ODER warum Toleranz gegenüber Molligen und Übergewichtigen ein unerfüllter Wunsch bleibt

Eigentlich hatte ich mir zu Beginn dieses Blogs fest vorgenommen, einen heiteren Blick auf das Plus Size Molli-Dasein zu werfen. Aber heute bin ich nicht heiter, sondern wolkig. Um genau zu sein bin ich stinkig. Stinkig über die unnötige Stigmatisierung von übergewichtigen Frauen und Männern. An kleinste Strohhalme wird sich zum Serienstart der US-Sitecom „Mike

[weiterlesen …]

Molli-Job

Stress und Arbeit bringt mollige Figur in Form? (Copyright: Picture-Factory - Fotolia.com)

Stress und Arbeit – gute Methode, Molli-Figur in Form zu bringen? – Oder wer in Frauenmagazinen schreibt, dass Abnehmen = Wohlbefinden ist

Oh, ich habe meinen Blog vermisst. Die vergangenen Wochen waren so turbulent. Und sie haben meinem Molli-Bauch im positiven Sinne nicht gut getan, sprich, er ist kleiner geworden. Stress futtert die Pfunde weg und bringt die mollige Figur in Form. Aber ich glaube, gesundes Abnehmen und sich dabei wohl in seiner Haut fühlen, sehen bestimmt

[weiterlesen …]

Mollige Gedanken

Ein Lächeln auf den Lippen oder warum Molli sich pfeifend durch den Herbst bewegt (Copyright: Laura Gibson - Lauraland)

Ein Lächeln auf den Lippen oder warum Molli sich pfeifend durch den Herbst bewegt

Es ist nass, es ist kalt, es ist schmuddelig, es ist sonnig, es ist regnerisch; kurz: ist es nicht herrlich? Da kann es mir kaum die Suppe verhageln, dass „Mike&Molly“ abgesetzt wurde, die humorfreie Zone „Es kommt noch dicker“ immer noch läuft und nun wieder ein nicht so geglückter Molli-Film mit dem geistfreien Titel „die

[weiterlesen …]