Beiträge zum Stichwort ‘ Molli-Figur (Mollige Figur) ’

Start der US-Sitcom „Mike & Molly“ in Deutschland ODER warum Toleranz gegenüber Molligen und Übergewichtigen ein unerfüllter Wunsch bleibt

7. September 2012 | Von
Start der US-Sitcom "Mike & Molly" in Deutschland ODER warum Toleranz gegenüber Molligen und Übergewichtigen ein unerfüllter Wunsch bleibt (Copyright: geando - Fotolia.com)

Eigentlich hatte ich mir zu Beginn dieses Blogs fest vorgenommen, einen heiteren Blick auf das Plus Size Molli-Dasein zu werfen. Aber heute bin ich nicht heiter, sondern wolkig. Um genau zu sein bin ich stinkig. Stinkig über die unnötige Stigmatisierung von übergewichtigen Frauen und Männern. An kleinste Strohhalme wird sich zum Serienstart der US-Sitecom „Mike

[weiterlesen …]



Stinkt der Fisch? oder wie kommt Molli an die Angel?

15. Mai 2012 | Von
Stinkt der Fisch? oder wie kommt Molli an die Angel? (Copyright: © davidundderriese - Fotolia.com)

Mir ist am Wochenende eines meiner ehemaligen Lieblingsbücher in die Hände gefallen. Dabei fällt mir, mit Charmesröte auf meinem Gesicht aufleuchtend, ein: Ich bin noch eine Rezension von Tine Wittlers Buch schuldig. Aber… ich komme einfach nicht durch… Der Anfang ist so treffend geschrieben, dass man beim Lesen wie ein Wackel-Dackel unbewusst nickt, um ihren

[weiterlesen …]



Mollig in den Frühling oder warum das Hüftgold gerade jetzt ins Bewusstsein hüpft

9. April 2012 | Von
Mollig in den Frühling oder warum das Hüftgold gerade jetzt ins Bewusstsein hüpft (Copyright: Laura Gibson - Lauraland)

Endlich ist er da – der Frühling. Auch wenn ich persönlich den Winter liebe. Nun hat das Aprilwetter zugeschlagen und sich über Ostern dazu entschieden, dem Frühling ein kleines Schnippchen zu schlagen. So wechselhaft wie das Wetter ist im Moment auch die Stimmung an der Molli-Front. Zum einen: Wenn die Sonne herauskommt und nicht nur

[weiterlesen …]



Schönheitsideal – eine Frage der Perspektive? oder warum Mollige für ihre Ansichten oft rund gemacht werden

24. Februar 2012 | Von
Schönheitsideal - eine Frage der Perspektive? oder warum Mollige für ihre Ansichten oft rund gemacht werden (Copyright: Karen Münch-Thornton - Fotolia.com)

Die Frage nach dem wahren Schönheitsideal ist so nervig und müßig, wie die Diskussion, die ständig darüber geführt wird. Denn seien wir mal ehrlich: Es geht dabei doch oft eigentlich nicht um irgendein Schönheitsideal einer Gesellschaft, sondern ist der Deckmantel einer „Darf-man-dick-sein?!-nein-du-musst-dünn-sein“-Diskussion. Gestern Abend wurde ich via TV einmal mehr Zeugin einer eigentlich sehr nett

[weiterlesen …]



I am Annie in the body of Megan – oder warum “Brautalarm” der beste Chick-Flick seit Jahren ist

31. Juli 2011 | Von
Brautalarm: Annie, Lilian und die anderen Brautmädels auf dem Weg nach Las Vegas (Copyright: Universal Pictures)

    Frauenfilme sind total meine Sache. Okay, nicht verwunderlich, schließlich bin ich auch eine – sogar mehr Frau als viele andere, bezogen auf meinen Körperumfang ;-). Was Universal Pictures mit Brautalarm nun in die Kinos gebracht hat, ist einfach nur witzig – und so viel mehr als nur ein Chick-Flick. Ich behaupte sogar, es

[weiterlesen …]



„Habe Hintern so groß wie Brasilien“

8. Juli 2011 | Von
Welche Landesgröße hat dein Hintern: Andorra-Po oder Spanien-Hintern? (Copyright: Astrid Listner)

Also bitte: Welches Molli-Mädchen kennt diesen Spruch nicht?! Wenn Bridget Jones in „Schokolade zum Frühstück“ (Copyright: Universal Studios) die Szene wiederholt ansieht, in der sie die Feuerwehrleiter mehr schlecht als recht hinunterrutscht, fliegt ihr einfach mein Herz zu. Zugegeben, eigentlich ist es keine schöne Art, sich selbst zu quälen, aber ich fühle einfach jedes Mal

[weiterlesen …]