Molli-Mädchen tanzt – endlich wieder – oder warum Tanzen nicht nur für Schlanke ist

18. September 2011 | Von | Kategorie: Molli-Sport, Mollig im Alltag
Molliges Mädchen tanzt wieder (Gerd Altmann/dezignus/Jana Werner  / pixelio.de)

Molliges Mädchen tanzt wieder (Gerd Altmann/dezignus/Jana Werner / pixelio.de)

Nach langen Jahren Abstinenz und einem Schamgefühl, nicht schlank genug zu sein, um tanzen zu dürfen, habe ich es jetzt einfach wieder gewagt – und mich in einer Tanzschule angemeldet.

Ich habe schon immer Jazztanz, Modern Dance, Videostyle Dance etc. geliebt. Aber mit meinen Pfunden habe ich mich unwohl gefühlt. Nicht, dass ich es nicht gekonnt hätte – ich hatte schon immer ein gutes Rhythmus-Gefühl (immer auch nett zu sich selbst sein ;-)).

Und es war so toll. Auch wenn der bespiegelte Raum mit den zu erwartenden Perfect-figure-Damen ausgestattet war. Aber sich endlich wieder nach einer Choreografie zu Musik zu bewegen – richtig klasse.

Manchmal muss man einfach mal etwas wagen. Dann gewinnt der Körper und die Molli-Seele.

Was würdet ihr euch gerne mal wieder trauen? Come on, traut euch!

Wenn ich es kann, könnt ihr es auch :-).

Schlagworte: , , , ,

4 Kommentare auf "Molli-Mädchen tanzt – endlich wieder – oder warum Tanzen nicht nur für Schlanke ist"

  1. prachtweib sagt:

    guten morgen. super gemacht und herzlichen glückwunsch, dass du dich wieder getraut hast zu tanzen …tanzen ist toll und ich liebe es…kann beim tanzen völlig abschalten und vergesse um mich herum alles…und danach ist einfach nur wohlbefinden und gute laune in mir.
    mir geht es mit dem schwimmen so wie dir mit tanzen. ich war seit 1992 nicht mehr im meer schwimmen ( und ich liebe das meer ) und ich glaube seit 1987 nicht mehr im schwimmbad…..muss ich da noch etwas zu sagen ??..nein…ich im badeanzug geht garnicht……
    bis in bälde

    • Molli March sagt:

      Guten Morgen, Prachtweib.
      Wir sollten uns von unseren Pfunden nicht vorschreiben lassen, was wir mögen dürfen und was nicht. Klar, wir sollten uns wohl dabei fühlen, aber bitte keinen Verzicht…
      Du warst 23 Jahre nicht mehr im Schwimmbad?! Darf ich fragen: War es diesen Verzicht wert?

      Wie wäre ein Start zu einer Zeit, in der vielleicht nicht viele ins Schwimmbad besuchen?! Versuche es…
      Nur Mut! Es ist so ein befreiendes Gefühl, wenn man es gewagt hat…

      Liebe Grüße und nur Mut! Molli

  2. Hody sagt:

    Tanzen ist cool, verbrennt Pfunde und bestimmt kannst Du dann schon bald ein paar neue Moves 😉

Schreibe einen Kommentar